ab 10:00 Uhr geöffnet

: ab 10:00 Uhr geöffnet

: ab 10:00 Uhr geöffnet

Wetter:

Bad Langensalza, Germany

FAQs

Oft gestellte Fragen

Wann wurde der Baumkronenpfad gebaut?

Er wurde als zweiter Baumkronenpfad Deutschlands am 26. August 2005 eröffnet. Die Erweiterung um eine zweite Schleife wurde am 14. Mai 2009 eröffnet. 

 

Wie lang und hoch ist der Baumkronenpfad?

Der Pfad ist insgesamt 540 Meter lang und besteht aus zwei Schleifen. Der erste Abschnitt ist der Fauna im Nationalpark gewidmet. Die zweite 240 m lange Schleife gilt dem Urwald selbst. Der Pfad verläuft von 10 m Höhe stetig leicht ansteigend auf 24 m. Der Baumturm mit Aussichtsplattform im Zentrum des Pfades ist 44 m hoch. 

 

Ist der Baumkronenpfad barrierefrei?

Ein Lift ermöglicht auch Senioren und mobilitätseingeschränkten Menschen den Besuch auf dem Pfad, der komplett barrierefrei begehbar und ebenfalls für Kinderwagen geeignet ist. Der Aussichtsturm ist nur über eine Treppe zu erreichen. 

 

Ist der Baumkronenpfad mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar?

Von Eisenach und Bad Langensalza aus bringt Sie der öffentliche Nahverkehr zum Baumkronenpfad. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt am Wanderparkplatz Thiemsburg.

 

Sind Hunde auf dem Baumkronenpfad erlaubt?

Hunde dürfen nicht mit auf den Pfad (Ausnahme Assistenzhunde). Sie können jedoch während des Besuches in geräumigen, abschließbaren Hundeboxen am Fuß des Pfades untergebracht werden. Hier steht auch eine Schüssel Wasser für sie bereit.