zurück

Hunde auf dem Baumkronenpfad

Hier die wichtigsten Infos für alle Hundebesitzer, die uns gern besuchen möchten:

Hunde sind auf dem Pfad leider nicht erlaubt, ohne Ausnahme. Die Gründe dafür sind neben der Hygiene auch die anderen Probleme, die dadurch entstehen. Viele Menschen haben Angst vor Hunden, viele Hunde vertragen sich nicht mit Artgenossen, die Treppe ist für Hunde nicht geeignet, und auch zwischen den vielen Menschen tut man den Tieren keinen Gefallen. Eure Vierbeiner fühlen sich viel wohler in den geräumigen, abschließbaren Hundeboxen am Fuß des Pfades. Sie stehen im Schatten mit einer Schüssel Wasser. Danach können Sie direkt im schönen Wald eine große Runde drehen.